Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (761) Streit eskalierte

        Nürnberg (ots) - Wegen einer Nichtigkeit kam es am 29.04.2002,
gegen 18.20 Uhr, an einem Imbissstand am Josephsplatz in Nürnberg
zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem
farbigen britischen Musiker und einem 35-jährigen Nürnberger. Der
34-jährige Musiker hatte sich offensichtlich von den Blicken des
Nürnbergers provoziert gefühlt und mit dem Streit begonnen. Als die
Freundin des Nürnbergers hinzukam, schlug ihr der Brite unvermittelt
mit der flachen Hand ins Gesicht und lief in Richtung des
gegenüberliegenden Parkplatzes am Josephsplatz. Nachdem ihn der
Nürnberger zusammen mit seiner schwangeren Freundin verfolgte,
drehte sich der Musiker um und trat der Frau in den Unterleib.
Danach setzte er sich in den Pkw seiner wartenden Freundin und
forderte diese auf loszufahren. Der Nürnberger versuchte dabei,
durch Öffnen der Fahrzeugtüre die Freundin des Farbigen am Losfahren
zu hindern. Der Farbige stieg dann nochmals aus dem Pkw und schlug
dem Nürnberger mit der Faust ins Gesicht. Anschließend setzte er
sich wieder zu seiner Freundin in den Pkw, worauf diese losfuhr.

  Der ganze Vorfall wurde von einer unbeteiligten Passantin und deren
Bruder beobachtet. Die 25-Jährige aus Schwarzenbruck stellte sich in
die Fahrbahn am Josephsplatz. Ihr Bruder fuhr seinen Pkw schräg in
die Fahrbahn, um dem wegfahrenden Pärchen die Weiterfahrt zu
erschweren. Die Frau versuchte, das Fahrzeug durch Handzeichen zum
Anhalten zu bewegen. Die Freundin des Musikers, eine 23-jährige
Erlangerin, fuhr jedoch weiter und streifte mit ihrem Fahrzeug die
25-Jährige, die zur Seite springen wollte. Ohne sich um die Frau zu
kümmern, fuhr die Erlangerin weiter. Nach einer kurzen Verfolgung
durch die Polizei konnte das flüchtende Pärchen am Westtorgraben
gestellt werden.

  Die 25-jährige Schwarzenbruckerin wurde bei dem Unfall an der Hüfte
verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Die schwangere 23-jährige
Frau wurde ebenfalls zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingewiesen.

  Gegen den Musiker wird ein Ermittlungsverfahren wegen
Körperverletzung eingeleitet. Seine Freundin wird wegen fahrlässiger
Körperverletzung sowie wegen Unfallflucht angezeigt.

  Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die den Vorfall am
Josephsplatz beobachtet haben. Um Mitteilungen an die
Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte, Tel. (0911) 211-24 14, wird
gebeten.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: