Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (624) Kinder belästigt

        Nürnberg (ots) - Am 08.04.2002, gegen 19.00 Uhr, sprach ein
unbekannter Mann zwei 10- bzw. 11-jährige Nürnberger Schülerinnen in
einer Passage im Hauptbahnhof Nürnberg an, bot ihnen Geld und
forderte dafür sexuelle Handlungen. Die Mädchen sprachen darauf eine
Streife des Bundesgrenzschutzes an, der Mann hatte sich jedoch
bereits entfernt. Nach Auskunft der Schülerinnen hat der Unbekannte
kurz zuvor bereits eine Frau im Bereich Königstorpassage in gleicher
Weise angesprochen. Die Frau sei jedoch, ohne sich um den Mann zu
kümmern, weitergegangen.

  Beschreibung des Unbekannten: 30 bis 35 Jahre alt, 160 bis 170 cm
groß, schlank, graue, kurze Haare. Er war mit heller Jeansjacke,
hellbrauner Hose und dunkelblauen Schuhen bekleidet. Der Mann sprach
deutsch mit Akzent.

  Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer
(0911) 211-3333 erbeten.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: