Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (386) Geldbörse entwendet

      Nürnberg (ots) - Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost
konnten drei Schüler im Alter zwischen 12 und 14 Jahren
ermitteln, die am 26.02.2002 einer 92-jährigen Bewohnerin eines
Altenheimes im Nürnberger Stadtteil Zabo aus deren Zimmer die
Geldbörse gestohlen hatten. Das Trio hatte ihr Opfer mit der
Bitte um eine Getränkezubereitung abgelenkt. Anschließend
entsorgten sie die Geldbörse, in der sich ca. 70 Euro des Opfers
befanden, in einem Papierkorb.

    Gegen die Tatverdächtigen wurde, soweit bereits strafmündig, ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet und das Jugendamt verständigt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: