Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (126) Büro ausgebrannt

      Nürnberg (ots) - Feuerwehr und Polizei wurden am Abend des
22.01.02 kurz nach 20.30 Uhr in die Edisonstraße gerufen. Auf
dem Gelände einer Spedition war in einem größeren Gebäude in
einem Büroraum im 3. Obergeschoss ein Brand ausgebrochen.
Festgestellt wurde das Feuer von Beschäftigten der Spedition.
Die betroffenen Räume selbst sind an eine andere Firma
vermietet, von der sich keine Beschäftigten mehr in den
Büroräumen befanden.
    Die Feuerwehr bekämpfte den Brand unter Einsatz einer
Drehleiter und es gelang ihr, das Feuer schnell unter Kontrolle
zu bringen. Ein Büroraum brannte vollkommen aus und umliegende
Räume wurden durch Hitze- und Rußentwicklung beschädigt.
    Die Brandursache konnte bisher noch nicht festgestellt
werden. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden ca. 70.000
Euro. Personen wurden nicht verletzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: