Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

02.11.2015 – 12:13

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2089) Wohnhauseinbrüche - Zeugenaufruf

Lauf a.d. Pegnitz/Hilpoltstein (ots)

In den Landkreisen Roth und Nürnberger Land sind noch unbekannte Täter im Laufe der vergangenen Tage (30./31.10.2015) in zwei Einfamilienhäuser eingebrochen. Die zuständige Kriminalpolizei in Schwabach hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

Während die Einbrecher in Hilpoltstein am Freitag zwischen 16:00 Uhr und 22:45 Uhr auf noch unbekannte Weise in das Wohnanwesen in der Lindenallee eindrangen, gelangten die Täter in Schwaig bei Nürnberg zwischen 11:30 Uhr und 21:15 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür in das Haus "Am Bahndamm".

Es wurden sowohl Schmuck als auch Bargeld entwendet. Was alles genau wegkam, ist jedoch noch nicht abschließend geklärt.

Wer etwas Verdächtiges wie beispielweise auffällige Fahrzeuge in der Nähe der Tatorte bemerkt hat, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112 3333 zu melden.

Alexandra Oberhuber/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken