Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1910) Mehrere Autos in Parkhaus angegangen - Festnahme

Nürnberg (ots) - Am Dienstagabend (06.10.2015) wurde ein Mann dabei beobachtet, wie er sich an mehreren Fahrzeugen im Nürnberger Stadtteil Neuröthenbach zu schaffen machte. Aufmerksame Zeugen verständigten die Polizei.

Gegen 20:00 Uhr versuchte der 29-Jährige vermutlich mehrere, in einem Parkhaus in der Ansbacher Straße geparkte, Fahrzeuge aufzubrechen. Dies wurde von drei jungen Zeugen (18, 18 und 17 Jahre) beobachtet.

Die alarmierten Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-West konnten den Mann noch vor Ort festnehmen. Hierbei führte er eine zuvor entwendete Autoantenne mit sich.

Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Michael Petzold/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: