Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

01.09.2015 – 11:58

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1676) Fenstersprung ins Krankenhaus

Nürnberg (ots)

Mit einem Sprung aus dem Fenster wollte sich gestern Vormittag (31.08.2015) ein 36-jähriger Mann seiner Festnahme entziehen. Gegen ihn lagen zwei Haftbefehle vor.

Beamte der Kriminalpolizei Nürnberg suchten gegen 11:00 Uhr eine Wohnung in Nürnberg-Maxfeld auf. Gegen den Mieter bestanden zwei Haftbefehle wegen Eigentumsdelikten.

An der Wohnungstür hörten die Beamten Geräusche, die auf die Anwesenheit des 36-Jährigen schließen ließen. Obwohl mehrfach angedroht, weigerte er sich, die Tür zu öffnen. Letztlich musste man gewaltsam eindringen. Im gleichen Moment sprang der Mann aus dem Fenster im ersten Stock (ca. 4 Meter). Beim Landen brach er sich beide Beine, so dass seine Flucht beendet war.

Der inzwischen Festgenommene kam in eine Klinik. Dort wurde umgehend operiert. Nachdem er wohl für die nächste Zeit auf einen Rollstuhl angewiesen ist, setzte man beide Haftbefehle außer Vollzug.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken