Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1943) 93-Jähriger wurde bestohlen

      Nürnberg (ots) - Am 16.10.2001, gegen 19.00 Uhr, wurde ein
93-jähriger Nürnberger vor seiner Haustür im Nürnberger
Stadtteil Hasenbuck von einer unbekannten männlichen Person
angesprochen. Der Unbekannte, der angab, //vom Gericht zu
kommen//, wollte in der Wohnung des 93-Jährigen nach einem
angeblichen Diebstahl eine //Überprüfung// durchführen. Der
93-Jährige ließ den Unbekannten in seine Wohnung. Ein zweiter
unbekannter Mann, der ebenfalls angab, vom Gericht zu kommen,
kam hinzu. Die beiden Unbekannten entwendeten aus der Wohnung
des Rentners eine Geldkassette mit persönlichen Dokumenten. Eine
Personenbeschreibung der beiden konnte der 93-Jährige nicht
abgeben.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: