Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2105) In Schreinerei eingebrochen und Werkzeuge entwendet

Feuchtwangen (ots) - In der vergangenen Nacht (18./19.11.14) brachen Unbekannte in eine Schreinerei in Thürnhofen (Lkrs Ansbach) ein und entwendeten zahlreiche Werkzeuge. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen 20:00 Uhr und 07:45 Uhr hebelten unbekannte Einbrecher ein Holztor an der Gebäuderückseite der Zimmerei auf. Sie luden Werkzeuge und Maschinen im Wert von mindestens 30.000 Euro auf vorgefundene Schubkarren und transportierten sie zum nahegelegenen Waldrand. Dort wurde das Diebesgut vermutlich auf einen Lkw verladen, mit dem die Täter flüchteten. Die Schubkarren wurden am Waldrand zurückgelassen.

Beamte des zuständigen Fachkommissariats der Ansbacher Kriminalpolizei haben die Ermittlungen übernommen und bitten eventuelle Zeugen, die Hinweise geben können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: