Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) - Fahrzeugaufbruch Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit vom 08.03. 2019 bis 11.03.2019 ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-BN: Bonn-Buschdorf: 83-jährige Frau vermisst - Polizei sucht nach Christa P.

Bonn (ots) - Die Bonner Polizei sucht derzeit nach der 83-jährigen Christa P. aus Bonn-Buschdorf. Der letzte ...

19.10.2014 – 13:17

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1882) Junger Mann von Zug erfasst und getötet

Weißenburg (ots)

Am Samstag (18.10.2014) erfasste ein Zug kurz vor dem Bahnhof in Weißenburg (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) einen jungen Mann. Die Umstände des Vorfalls sind derzeit völlig unklar und deshalb Bestandteil der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Gegen 09:30 bemerkte ein Bahnmitarbeiter den Leichnam auf dem Bahngleis und verständigte sofort die Polizei. Möglicherweise hatte in den Stunden zuvor ein vorbeifahrender Zug den 22-Jährigen erfasst. Nach den derzeitigen polizeilichen Erkenntnissen ergeben sich keine Hinweise auf Fremdverschulden oder Suizid. Es könnte sich deshalb um einen Unglücksfall handeln. Die Ermittlungen dauern an. /Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung