POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1622) Verkehrsunfall auf der Autobahn

      Erlangen (ots) - Am Samstag, den 25.08.01, um 06.30 Uhr,
wollte eine 56-jährige Pkw-Fahrerin, die auf der A 3 bei
Frauenaurach unterwegs war, zum Überholen ausscheren. Als sie
bemerkte, dass sich von hinten ein schnelleres Fahrzeug näherte,
zog sie ruckartig auf die rechte Fahrspur zurück. Dadurch kam
ihr Pkw ins Schleudern und prallte zunächst in die
Mittelschutzplanke und von dort massiv in die Außenschutzplanke.
    Da die Frau bei dem Unfall erheblich am Kopf verletzt wurde,
musste sie in der Uniklinik Erlangen stationär aufgenommen
werden.
    Glück hatte dagegen ihr mitfahrender Ehemann, der völlig
unverletzt geblieben war. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe
von 15000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen - Einsatzzentrale
Telefon: 09131-760-220
Fax:        09131- 760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: