Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (138) Verhaltenstraining für Bürgerinnen und Bürger

Nürnberg (ots) - Die Polizeiberatung Zeughaus bietet am Mittwoch, 05.02.2014, in der Zeit von 19.00 Uhr - 22.00 Uhr, wieder ein kostenloses Verhaltenstraining für alle ab 18 Jahre an. Hier wird Interessierten aufgezeigt, wie man sich in kritischen Situationen richtig verhält.

Im Rahmen der dreistündigen Veranstaltung wird zunächst in einem theoretischen Teil das geeignete Vorgehen in bedrohlichen Momenten vermittelt. Schon mit diesen Grundkenntnissen ist man gerüstet um sich nicht mehr unvorbereitet oder ausgeliefert zu fühlen.

Im anschließenden Praxisteil wird vermittelt, mit welcher Körpersprache und wie man verbal auftreten sollte, ob und wenn ja, welche Gegenstände zur Verteidigung mitgenommen werden dürfen und mit welchen einfachen Abwehr- und Schlagtechniken man sich schützen kann.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, das Vertrauen in die eigene Persönlichkeit zu stärken.

Veranstaltungsort: Polizeipräsidium Mittelfranken, Jakobsplatz 5 - Eingang Schlotfegergasse.

Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung bei der Polizeiberatung Zeughaus, Pfannenschmiedsgasse 24, 90402 Nürnberg oder telefonisch unter 0911/2112-5519 erforderlich.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: