Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (97) Unbekannter Autofahrer nach Verkehrsunfall gesucht

Nürnberg (ots) - Am Dienstagabend (14.01.2014) ereignete sich im Stadtteil Schweinau ein Verkehrsunfall zwischen einem Mofa und einem Pkw, bei dem der Zweiradfahrer (48) verletzt wurde. Der Autofahrer soll sich unerlaubt vom Unfallort entfernt haben.

Der 48-Jährige war seinen Angaben zufolge gegen 18:00 Uhr auf der Gustav-Adolf-Straße mit seinem Mofa in Richtung Nopitschstraße unterwegs. Kurz nach der Einmündung Eythstraße war er im Begriff, an einem rechts von ihm geparkten schwarzen Pkw vorbeizufahren, als dessen Fahrer die Tür öffnete. Der Mofafahrer stürzte und verletzte sich an beiden Händen. Der Aufforderung, seine Personalien anzugeben, kam der Lenker des Pkws nicht nach und entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle, nachdem er sich kurz mit dem Verletzten unterhalten hatte. Noch unter dem Einfluss des Unfalles stehend, setzte der Zweiradfahrer seinen Weg nach Hause fort und erstattete erst am darauffolgenden Tag Anzeige bei der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg.

Der Pkw-Fahrer wird als Südländer mit schwarzen kurzen Haaren, Dreitagebart sowie von kräftiger Statur mit Bauchansatz beschrieben. Einzelheiten des Pkws, außer dass er schwarz ist und ein Stufenheck hat, sind nicht bekannt.

Die Verkehrspolizei ermittelt jetzt wegen Unfallflucht gegen unbekannt und bittet etwaige Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0911 6583-1530 zu melden.

Robert Sandmann/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: