Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2216) Geschäftseinbrüche - Zeugen gesucht

Feucht/Roth (ots) - In Rednitzhembach und Wendelstein (Lkr. Roth) kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (12./13.12.2013) zu zwei Einbrüchen in Geschäftsräume. Die Kriminalpolizei Schwabach sucht Zeugen und bittet um Hinweise.

Am Igelsdorfer Berg kletterte ein Einbrecher an der Rückseite des Gebäudes aufs Dach und gelangte so anschließend in die Büroräume eines dortigen Bekleidungsgeschäftes. Durch die Öffnung in der Decke verschaffte sich der Täter weiterhin gewaltsam Zugang in angrenzende Lagerräume. Aus einem Tresor stahl er einen niedrigen vierstelligen Geldbetrag. Der Sachschaden wird auf mindestens 2.000 Euro geschätzt. Auch im angrenzenden Getränkeladen durchsuchte er Schränke, wurde jedoch nicht fündig. Mit seiner Beute konnte er jedoch unerkannt flüchten.

Ein Zeuge stellte am Montagfrüh fest, dass ein Unbekannter bei einem Bekleidungsgeschäft im Richtweg von außen die Wand unterhalb eines Bürofensters beschädigt hatte. Vermutlich wurden mit größerem Arbeitsgerät der Putz und die Isolierung abgestemmt. Zu einem Eindringen in das Büro kam es nicht. Möglicherweise wurden die Täter bei ihrem Vorhaben gestört. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Die Kripo Schwabach fragt nun: Wer hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Wendelstein oder Rednitzhembach verdächtige Wahrnehmungen gemacht, möglicherweise auch laute Geräusche gehört? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: