Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1222) Illegale aufgegriffen

      Nürnberg (ots) - Am Sonntag, 01.07.2001, gegen 04.00 Uhr,
fielen einem Anwohner in Nürnberg-Worzeldorf sechs jüngere
ausländische Personen auf. Er verständigte die Polizeiinspektion
Süd, die kurz darauf in der Nähe einer Bushaltestelle
tatsächlich sechs Ausländer festnehmen konnte, die sich, wie
sich später herausstellte, illegal in Deutschland aufhalten.

    Es handelte sich hierbei um zwei Inder und vier pakistanische Staatsangehörige im Alter von 17 - 45 Jahren. Bei der Polizei gaben sie teilweise falsche Personalien an. Es konnte aber festgestellt werden, dass drei von ihnen bereits einmal nach Tschechien zurückgeschoben worden waren.

    Über ihren Reiseweg machten sie unterschiedliche Angaben:
Angeblich waren sie aus Italien mit einem Lkw eingeschleust
worden. Ein anderer Illegaler erzählte wiederum, dass er mit dem
Flugzeug bis Frankfurt gelangt sei und nun auf unbekannte Weise
nach Deutschland kam. Ein Hinweis auf die Schleuser oder ein
Schleuserfahrzeug liegt bisher nicht vor. Die sechs Ausländer
wurden zur Zentralen Aufnahmestelle nach Zirndorf gebracht.
              

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: