Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1919) Einbruchsserie geklärt

Ansbach (ots) - Beamten der Kripo Ansbach gelang es ein Diebesduo zu ermitteln. Ein 20-jähriger Mann und seine 19-jährige Komplizin legten bereits ein Geständnis ab.

Im Zeitraum von Mitte August 2013 bis Mitte September 2013 verübten die bis dahin Unbekannten knapp ein Dutzend Einbrüche im Stadtgebiet von Ansbach und Herrieden (Lkr. Ansbach). So brachen sie in Ladengeschäfte, Imbisse, Sportheime und Schulen ein. Hierbei blieb es oftmals nur bei einem versuchten Diebstahl. Der Wert der Gesamtbeute belief sich lediglich auf mehrere hundert Euro. Der hierbei angerichtete Sachschaden jedoch auf mehrere tausend Euro.

Im selben Zeitraum brach die 19-Jährige auch mindestens fünf Pkw-Cabriolett verteilt im Stadtgebiet von Ansbach auf. Der Sachschaden an den Fahrzeugen lag bei ca. 10.000 Euro. Der Wert der hierbei erlangten Beute war hingegen minimal.

An den Tatorten konnten Spuren der Tatverdächtigen gesichert werden. Diese führten die Ermittlerin der Ansbacher Kriminalpolizei schließlich zu den beiden Heranwachsenden aus dem Landkreis Ansbach.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ansbach durchsuchten die Kriminalbeamten auch eine Wohnung des Duos. Hierbei konnten Teile der Beute aufgefunden werden. Ebenso fündig wurde die Kripo Ansbach in einem An- und Verkaufsgeschäft in Mittelfranken. Dort konnten weitere Stücke der Beute sichergestellt werden.

Gegen den 20-jährigen Mann und die 19-jährige Frau wurden Strafverfahren wegen fortgesetzten schweren Einbruchsdiebstahls, Hehlerei, Urkundenfälschung, Fundunterschlagung, Kreditkartenmissbrauch und falscher Verdächtigung eingeleitet. Das Motiv für die zahlreichen Straftaten war die Finanzierung einer Drogensucht. Derzeit dauern die Ermittlungen noch an. So prüft die Kriminalpolizei Ansbach inwieweit das Duo noch für weitere Straftaten verantwortlich ist.

Robert Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: