Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1861) Diebestrio nach kurzer Fahndung festgenommen

Nürnberg (ots) - Nur kurz konnten sich drei Osteuropäer über ihre bei einem Diebstahl in der Nürnberger Oststadt gemachte Beute freuen. Beamte der PI Ost nahmen das Trio fest.

Am 22.10.2013 kurz nach Mitternacht hielten sich die drei Beschuldigten im Alter von 26, 44 und 47 Jahren in einer Tankstelle in der Marienbergstraße auf. Nach bisherigem Ermittlungsstand sollen sie gemeinschaftlich Tabakwaren, alkoholische Getränke und Süßigkeiten gestohlen haben.

Nachdem die Beschuldigten die Tankstelle verlassen hatten, bemerkte der Angestellte den Diebstahl und verständigte umgehend die Polizei. Anhand der Personenbeschreibung nahm eine Streife das Tatverdächtigentrio nur wenige Hundert Meter vom Tatort entfernt fest. Letztlich wurden sie durch Auswertung vorhandenen Videomaterials und Zeugenbeweis überführt. Zudem fand sich in den Taschen der Männer das Diebesgut. Sie wurden angezeigt.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: