Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (968) Fußgänger von Pkw erfasst und tödlich verletzt

      Schwabach (ots) - Am Freitagabend gegen 22.40 Uhr ereignete
sich auf der Staatsstraße 2409 im Gemeindebereich Rednitzhembach
ein Verkehrsunfall, wobei ein 67jähriger Fußgänger aus dem
Landkreis Roth tödlich verletzt wurde.
    Ein 34jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Neumarkt hatte
den dunkel bekleideten Fußgänger in einem außerorts gelegenen
Kreuzungsbereich mit seinem Fahrzeug erfasst und auf die
Fahrbahn geschleudert.
    Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt, seine 36jährige Beifahrerin
wurde leicht verletzt. Der Sachschaden an dem Pkw beträgt ca.
3000 DM.
    Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde auf Anordnung
der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Einsatzzentrale
Telefon: 09122-927-224
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: