Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1107) Diebestrio auf frischer Tat festgenommen

Nürnberg (ots) - Polizeibeamte konnten am Donnerstagmittag (27.06.2013) im Stadtgebiet drei flüchtende Handtaschendiebe (15 - 16 Jahre) im Zuge von Fahndungsmaßnahmen vorläufig festnehmen.

In den vergangenen Tagen, zuerst am 24.06.2013, waren der Nürnberger Polizei vier Diebstähle angezeigt worden, bei denen im Bereich des Stadtparkes Fahrradfahrern aus deren Gepäckkörben die Taschen bzw. Handtaschen entwendet worden waren. Anschließend flüchteten die Diebe.

Am Donnerstagmittag, gegen 13.00 Uhr, schlugen die Diebe im Bereich des Stadtparkes zum fünften Mal zu. Auch hier wurde einer jungen Frau im Vorbeifahren die Tasche aus dem Fahrradkorb gestohlen. Nicht damit gerechnet hatten die Diebe damit, dass bereits in unmittelbarer Nähe mehrere Streifen der Nürnberger Polizei, unter anderem Zivilstreifen, unterwegs waren. Als das Trio wiederum flüchten wollte, hielten Passanten einen 15-Jährigen fest, der sich dann zwar losreißen, aber kurz darauf von einer Streife festgenommen werden konnte.

Die beiden anderen rannten zu Fuß weiter, allerdings verfolgt von Polizeibeamten. Nach längeren Spurts gelang es dann zunächst, einen 16-Jährigen festzunehmen und ihm Handfesseln anzulegen. Der zweite Flüchtende, ebenfalls 16 Jahre, konnte wenig später eingeholt und im Bereich seiner Wohnung festgenommen werden. Anschließend wurde das Trio dem Fachkommissariat der Kriminalpolizei übergeben.

Mittlerweile können den drei Tatverdächtigen die fünf Diebstähle zur Last gelegt werden. Sie sind größtenteils geständig. Die Wertgegenstände des fünften Opfers konnten gefunden und wieder zurückgegeben werden. Glücklicherweise sind die Bestohlenen nicht verletzt worden.

Gegen das Trio, das eine Beute von mehreren Hundert Euro machte, wird nun wegen des dringenden Tatverdachts des Bandendiebstahls ermittelt.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: