Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (882) Inlineskater von Pkw angefahren - Fahrerflucht

      Nürnberg (ots) - Am 13.05.2001, gegen 00.10 Uhr, fuhr ein
25-jähriger Nürnberger mit seinen Inlineskates auf dem Gehweg
der Färberstraße in Nürnberg stadtauswärts. Als er die
Einmündung am Färberplatz überqueren wollte, wurde er von einem
roten Pkw angefahren, der von der Färberstraße ebenfalls
stadtauswärts in Richtung Färberplatz abbog. Der 25-Jährige
landete auf der Motorhaube des Pkw, wurde dann gegen die
Windschutzscheibe geschleudert und stürzte schließlich auf die
Fahrbahn. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, fuhr der
Pkw-Fahrer, der noch das Licht an seinem Fahrzeug ausschaltete,
davon. Es ist lediglich bekannt, dass an dem Fahrzeug Laufer
Kennzeichen angebracht waren. Eventuell handelt es sich bei dem
flüchtigen Pkw um einen Opel. Der verletzte Inlineskater wurde
zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

    Hinweise auf den unfallflüchtigen Fahrer und dessen roten Pkw, der am vorderen rechten Kotflügel beschädigt sein müsste, erbittet die Verkehrspolizei unter Tel. 65 83-163.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: