Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (738) Verkehrszeichen umgefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Fürth (ots) - Ein noch unbekannter Kraftfahrer hat am vergangenen Wochenende in Fürth zwei Verkehrszeichen umgefahren und ist anschließend geflüchtet. Die VPI Fürth bittet um Hinweise.

Nach Ermittlungen der VPI Fürth hat der Unbekannte im Zeitraum zwischen dem 27.04.2013, 20:00 Uhr und 28.04.2013, 16:15 Uhr beim Abbiegen von der Wilhelm-Högner-Straße auf den Parkplatz eines großen schwedischen Möbelhauses eine weiß-rote Warnbake sowie ein Stoppschild umgefahren. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er weiter. Die Schadenshöhe beträgt mehrere Hundert Euro.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Verkehrsunfall in Zusammenhang stehen könnten bzw. Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich mit der VPI Fürth unter der Telefonnummer 0911 97 39 97 171 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: