Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (666) Bandendiebstahl an der Autobahn - Zeugenaufruf

Feuchtwangen (ots) - Bislang Unbekannte entwendeten von vergangenem Montag auf Dienstag (15./16.04.2013) an der Bundesautobahn 6 bei Aurach (Landkreis Ansbach) Fernsehgeräte im Wert von über 10.000 Euro.

In der Zeit zwischen 22:00 bis 06:00 Uhr stahlen die Gesuchten auf dem Autohof Aurach vom Anhänger einer bulgarischen Sattelzugmaschine insgesamt 15 Flachbildfernseher. Um die Ladung des Anhängers vorab zu sichten, hatten die Täter auch in diesem Fall die Plane geschlitzt. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro.

Beamte der Kriminalpolizei Ansbach sicherten vor Ort Spuren. Ihre Kollegen vom Fachkommissariat ermitteln nun wegen schweren Bandendiebstahls gegen unbekannt. Gab es Zeugen des Diebstahls? Wer konnte im fraglichen Zeitraum am Parkplatz des Autohofs Aurach Ungewöhnliches bemerken? Wer kann darüber hinaus Angaben machen? Hinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 entgegen.

Robert Schmitt/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: