Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Diensthund "Willem" stellt Fahrer nach Verfolgungsfahrt

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld -Innenstadt/ Schildesche- Ein GTI-Fahrer flüchtete am Mittwoch, den ...

FW-MH: Gewitterfront trifft Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Gewitterfront zog am heutigen Mittwochabend gegen 19.40 Uhr über Mülheim. ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

27.11.2012 – 15:13

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2126) Wohnhausbrand - Brandursache

Ansbach (ots)

Wie heute Vormittag (27.11.2012) mit Meldung Nr. 2123 berichtet, brannte heute Vormittag in der Leonhart-Fuchs-Straße in Ansbach ein Wohnhaus.

Wie die Ermittlungen der Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizei Ansbach ergaben, spricht derzeit alles dafür, dass Sägearbeiten auf dem Grundstück die Ursache für das spätere Feuer setzten.

Der bei dem Brand entstandene Sachschaden wird mittlerweile auf ca. 150.000,-- Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Ansbach ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Robert Schmitt/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken