Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

23.11.2012 – 11:52

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2097) Gitarre gestohlen - Zeugenaufruf mit Bildveröffentlichung

POL-MFR: (2097) Gitarre gestohlen - Zeugenaufruf mit Bildveröffentlichung
  • Bild-Infos
  • Download

Ansbach (ots)

Am vergangenen Sonntagmorgen (18.11.2012) entwendeten der oder die bislang Unbekannte(n) aus einem Veranstaltungsraum in Ansbach eine wertvolle Gitarre.

In der Nacht vom 17. auf den 18.11.2012 fand in den Veranstaltungsräumen in der Naglerstraße in Ansbach ein Disco-Abend mit Musikbands statt. Gegen 02:00 Uhr wurde dieser Bereich dann abgesperrt. Gegen 10:00 Uhr vormittags fand man dort ein eingeschlagenes Fenster vor. Hierauf wurde auch festgestellt, dass eine Gitarre der Marke "Les Paul" Professy Edition 2010, Hersteller: Firma Epiphone mit goldfarbenen Lautstärkerreglern fehlte. Zusammen mit dem fast 1.000 Euro teueren Liebhabermusikinstrument wurde noch ein Gitarrenkoffer mit diversen Aufklebern entwendet. Darüber hinaus erbeuteten der oder die Gesuchte(n) auch noch einen dazugehörigen Funksender.

Die Kriminalpolizeiinspektion Ansbach hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls übernommen. Wer kann hierzu Angaben machen? Wer kann Hinweise zu dem Verbleib der entwendeten Gegenstände geben? Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken nimmt diese unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung