Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (360) Sexuelle Belästigung in Freizeitbad - Geschädigte gesucht

      Fürth (ots) - In jüngster Vergangenheit kam es im Whirlpool
des Saunabereiches eines Freizeitbades mehrfach zu sexuellen
Belästigungen von Frauen. Zwei Frauen haben Anzeige erstattet
und die Polizei konnte in beiden Fällen Tatverdächtige
ermitteln. Es besteht jedoch der dringende Verdacht, dass
weitaus mehr weibliche Saunagäste belästigt wurden. Die
Tatverdächtigen nutzen die starken Wasserbewegungen im Whirlpool
und berühren Frauen in schamverletzender Weise. Durch
Befragungen weiß die Kripo, dass weitere Frauen derart belästigt
wurden, aber bislang keine Anzeige erstattet haben. Opfer werden
deshalb gebeten, sich zu melden. Zuständig ist Kripo Fürth,
Telefon 09 11/7 59 05-2 50.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: