Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (320) Garagenbrand

Zirndorf (ots) - Heute morgen (24.02.2012) brannte eine Garage in Zirndorf (Lkr. Fürth). Ein Ersthelfer wurde leicht verletzt.

Gegen 06:45 Uhr teilte die Integrierte Leitstelle (ILS) den Brand der Einsatzzentrale der Polizei Mittelfranken mit. Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Zirndorf und Weiherhof rückten zusammen mit Rettungskräften und Beamten der Polizeiinspektion Zirndorf zum Brandort in die Kreutleinstraße aus. Den Feuerwehren gelang es schnell die Flammen unter Kontrolle zu bekommen und sie abzulöschen.

In der Garage war ein dort abgestellter Pkw in Brand geraten. Ein Nachbar hatte bei einem Löschversuch eine Rauchgasintoxikation erlitten. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro.

Nach ersten Ermittlungen der Polizeiinspektion Zirndorf zur Brandursache deutet alles auf einen technischen Defekt hin.

Robert Schmitt/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: