Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1917) Clowns balgten sich um Standplatz

Nürnberg (ots) - Zwei Straßenkünstler (beide 42) gerieten gestern (17.10.2011) am späten Nachmittag in der Nürnberger Innenstadt aneinander. Einer von ihnen holte sich dabei eine blutige Nase.

Einer der als Clowns verkleideten Männer wollte gegen 17:15 Uhr seinem Konkurrenten den offenbar günstigeren Standplatz in der Breiten Gasse streitig machen. Nach anfänglichem Gerangel schlug er seinem Gegenüber mit der Faust ins Gesicht und stahl ihm noch etliche Luftballons, die während der Streitigkeit auf den Boden gefallen waren.

Der Rettungsdienst versorgte die blutende Nase vor Ort. Gegen den 42-jährigen Angreifer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Diebstahls eingeleitet.

Robert Sandmann/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: