Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

28.09.2011 – 11:07

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1760) Tatverdächtige für Handydiebstahl ermittelt

Nürnberg (ots)

Im Juni 2011 wurde in einer Spielhalle in der Nürnberger Altstadt ein Handy entwendet. Die Polizei ermittelte nun zwei Tatverdächtige.

Die Aufsicht der Spielhalle hatte ihr Handy in den Abendstunden des 11.06.2011 (Samstag) hinter der Theke abgelegt. In einem unbeobachteten Augenblick entwendeten zunächst Unbekannte das Gerät im Wert von rund 250 Euro.

Beamte der Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte recherchierten inzwischen zwei Tatverdächtige. Eine 25-Jährige und ein 30-jähriger Mann, beide aus Nürnberg, werden nun wegen des dringenden Verdachts des Diebstahls zur Anzeige gebracht. Die Beamten prüfen, ob die beiden noch wegen gleichgelagerter Straftaten in Frage kommen könnten.

Jürgen Ederer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken