Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2)Brandstiftung

    Fürth (ots) -     Am 01.01.2001, gegen 00.50 Uhr, wurde ein Kellerbrand in Fürth in der Heilstättenstraße mitgeteilt. Das Feuer konnte durch einen Löschzug der Berufsfeuerwehr Fürth im Zusammenwirken mit der Freiwilligen Feuerwehr Fürberg abgelöscht werden. Es entstand starke Rauchentwichlung an der Außenseite und in den Fahrstuhlschächten, welche sich bis in die oberen Stockwerke des 12-stöckigen Gebäudes ausbreitete. Eine Räumung des Hauses war jedoch nicht notwendig. Es wurde festgestellt, dass ein Lattenverschlag vollkommen ausbrannte. Die Ursache muss noch ermittelt werden. Da eine Vielzahl von Versorgungsleitungen beschädigt wurde, geht die Feuerwehr von einem Gesamtschaden von bis zu 100.000.- DM aus. Verletzt wurde niemand.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-75905-240
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: