Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

07.04.2011 – 11:48

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (615) Fallaufklärung im Bereich der Eigentums- und Betäubungsmittelkriminalität im Raum Dinkelsbühl - Einladung zu einem Pressegespräch

Ansbach/Dinkelsbühl (ots)

Der Polizeiinspektion Dinkelsbühl gelang es in enger Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach in den vergangenen Wochen einen Tatkomplex mit zahlreichen Straftaten im Bereich der Eigentums- und Betäubungsmittelskriminalität aufzuklären.

Die beiden Leiter der Dienststellen, Herr Erster Polizeihauptkommissar Walter Straß und Herr Kriminalrat Hermann Lennert erläutern gemeinsam ihre Ermittlungsarbeit.

Zeit: 08.04.2011 (Freitag), 10:00 Uhr

Ort: Polizeizentrum Ansbach (Bleidorn-Areal), Schlesierstraße 34 in 91522 Ansbach

Die Medienvertreter werden hierzu ganz herzlich eingeladen.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung