Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (14) Wohnhaus niedergebrannt: 300.000 DM Schaden

      Ansbach (ots) - Aus derzeit noch völlig unklaren Gründen
kam es heute Vormittag in Buch am Wald (Kreis Ansbach) zu einem
Feuer in einem Wohnhaus. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden.
Zahlreiche Feuerwehrkräfte waren im Einsatz und bekämpften die
Flammen.

    Das Gebäude brannte bis zu den Grundmauern nieder. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300.000 DM.

    Die Hausbewohner, darunter auch eine Frau mit drei kleinen Kindern, konnten noch rechtzeitig das in Brand geratene Haus verlassen.

In die Ermittlungen wurde die Kriminalpolizei eingeschaltet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: