PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

16.03.2011 – 16:30

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (494) Motorradfahrer beim Abbiegen von Pkw gestreift - Zeugenaufruf

NürnbergNürnberg (ots)

Heute Mittag kam es im Bereich der Ludwig-Scholz-Brücke in Nürnberg zu einem Kontakt zwischen einem Pkw und einem Motorrad, in dessen Verlauf der Zweiradfahrer stürzte. Die Polizei sucht Zeugen des Verkehrsunfalls.

Gegen 12:20 Uhr befuhren ein 40-jähriger Pkw Fahrer und ein 36-jähriger Kraftradfahrer die Südwesttangente in Richtung München. Beide verließen die Tangente um im Kreuzungsbereich der Ludwig-Scholz-Brücke nach links in Richtung Schweinauer Hauptstraße abzubiegen.

Dort kam es zu einer Berührung zwischen dem Motorradfahrer und dem Pkw. Der 36-jährige Zirndorfer stürzte daraufhin auf die Fahrbahn und zog sich leichtere Verletzungen zu. Der Nürnberger Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Aufgrund unterschiedlicher Angaben bei der Unfallaufnahme sucht nun die Nürnberger Verkehrspolizei Zeugen. Hinweise bitte unter der Telefonnummer (0911) 6583 - 1630./Robert Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell