Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Pensionist erschoß Ehefrau, anschließend sich selbst

      Ansbach (ots) - Am Nachmittag des 17.11.00 wollten
Mitbewohner eines Mehrfamilienhauses in Ansbach nach einem
betagten Ehepaar sehen. Nachdem auf Klingeln nicht geöffnet
wurde, brachen Nachbarn die Wohnungstüre auf und fanden die
beiden Personen im Schlafzimmer mit tödlichen Schußverletzungen
auf. Ein Gewehr, welches zur Tat verwendet wurde, lag auf dem
Fußboden.
    Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein
Rechtsmediziner zur Fallaufklärung hinzugezogen. Nach
vorliegender Sachlage wird von einem erweiterten Selbstmord
ausgegangen. Demnach dürfte der 80-jährige Pensionist zuerst
seine Frau und anschließend sich selbst erschossen haben. Als
Tatzeit kommen die Morgenstunden des 17.11.00 in Betracht.
    Das Motiv für die Tat dürfte im persönlichen Bereich der
Ehefrau zu finden sein.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: