Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

28.02.2011 – 13:15

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (379) Mann entblößte sich vor Kindern

Feuchtwangen (ots)

Am vergangenen Samstagnachmittag (26.02.2011) entblößte sich ein 20-jähriger Mann in einem Ortsteil von Feuchtwangen (Lkr. Ansbach) gegenüber zwei 11 und 13 Jahre alten Kindern. Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Tatverdächtige ermittelt werden.

Der 20-jährige Mann wollte am Samstagnachmittag gegen 16:45 Uhr aus einer Reithalle Pferdmist abholen. Dort trat er dann zwei 11 und 13 Jahre alten Mädchen in schamverletzender Weise gegenüber.

Anschließend fuhr der zunächst Unbekannte mit seinem Pkw davon. Die verständigte Polizeiinspektion Feuchtwangen leitete daraufhin eine Sofortfahndung nach dem Fahrzeug des Unbekannten ein. Die mit in die Fahndung eingebundene Crailsheimer Polizei konnte den Gesuchten aus dem Landkreis Schwäbisch Hall schließlich in seiner Wohnung antreffen.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach hat nun ein Strafverfahren wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern gegen den Baden-Württemberger eingeleitet.

Robert Schmitt/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken