Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Herzinfarkt am Steuer

      Schwabach (ots) - Ein 71-jähriger Pkw-Fahrer aus dem
südlichen Landkreis Nürnberger Land erlitt am Freitagabend am
Steuer seines Fahrzeuges einen tödlichen Herzinfarkt.

    Er war kurz nach 19.00 Uhr mit seinem Opel Astra auf der Kreisstraße von Altdorf Richtung Ochenbruck unterwegs. In Burgthann wollte er links abbiegen, wobei ihn offensichtlich der Herzinfarkt ereilte. Der Pkw fuhr führerlos schräg geradeaus von der Fahrbahn, rollte ca. 200 m über einen Wiesengrund und kam schließlich an einer Scheune zum Stehen. Trotz aller Wiederbelebungsversuche des Notarztes verstarb er noch an der Unfallstelle. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.000,-- DM.

    Zur Unterstützung der Rettungsmaßnahmen und zur Bergung des Fahrzeuges war auch die Feuerwehr Burgthann im Einsatz.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Einsatzzentrale
Telefon: 09122-927-224
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: