Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

20.01.2011 – 10:27

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (97) Schüler angefahren und geflüchtet - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots)

Ein unbekannter Kraftfahrer hat gestern Morgen (19.01.2011) mit seinem Fahrzeug in der Nürnberger Südstadt einen Schüler angefahren und ist anschließend geflüchtet. Die VPI Nürnberg sucht Zeugen des Vorfalls.

Der 15-Jährige war gegen 07:45 Uhr am Ritter-von-Schuh-Platz auf dem Weg zur Schule und überquerte dazu die Einmündung am Lutherplatz. Seinen Angaben nach war er bereits zur Hälfte auf der Fahrbahn, als er von einem nach rechts in den Lutherplatz abbiegenden, silberfarbenen "Mini-Van" erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Dadurch erlitt er Verletzungen. Die ambulante Behandlung durch einen Arzt war die Folge.

Nachdem nicht mehr Hinweise auf das unfallverursachende Fahrzeug sowie auf dessen Lenker vorliegen, bittet die Verkehrspolizei Nürnberg die Bevölkerung um Mithilfe.

Wer hat den Verkehrsunfall beobachtet bzw. kann Angaben über das Fahrzeug und/oder dessen Fahrer machen? Hinweise bitte an die Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 16 30.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung