Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Verkehrsunfall an der Fürther Straße/Maximilianstraße mit leicht verletzter Person hier: Zeugenaufruf

      Nürnberg (ots) - Am 07.09.2000, gegen 11.50 Uhr, fuhr ein
59-Jähriger aus Neumünster mit seinem Pkw auf dem
Linksabbiegefahrstreifen der Fürther Straße stadteinwärts. An
der Kreuzung zur Maximilianstraße fuhr er bei Grünlicht in den
Kreuzungsbereich ein, musste aber wegen eines anderen
unbekannten Fahrzeuges anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender
30-jähriger Fahrer aus Nürnberg zu spät und fuhr auf den Pkw des
59-Jährigen auf. Der Beifahrer im Pkw des 59-Jährigen wurde
hierbei leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein
Sachschaden von ca. 5.000 DM.
    Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet
haben und evtl. auch Angaben zu dem unbekannten Pkw machen
können.

    Hinweise erbittet die Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer: 0911/ 6583-194 oder -163.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: