Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

05.09.2000 – 13:11

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Todesursache bleibt unklar

      Ansbach (ots)

Rätselhaft bleibt weiterhin die Ursache,
die zum Tod eines Autofahrers am frühen Montagabend in
Adelhofen, Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim, führte. Wie
zum Teil bereits berichtet, wurde nach einem Verkehrsunfall ein
70-jähriger Rentner tot in seinem Pkw aufgefunden. Das Auto des
Mannes war in der Ortsmitte nach links abgekommen und gegen
einen gemauerten Torpfeiler und ein Eisentor geprallt. Ob der
zuckerkranke Wagenlenker einen Schock erlitt oder wegen einem
dicken Verband am rechten Fuß die Herrschaft über sein Auto
verlor, bleibt nach wie vor unklar.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken