Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Polizisten mit Füßen getreten

      Nürnberg (ots) - Nachdem ein 28-jähriger Nürnberger heute
früh, gegen 03.00 Uhr, in einer Nürnberger Innenstadt-Diskothek
randalierte, wurde ihm ein Hausverbot ausgesprochen. Nach er
diesem jedoch nicht nachkam, wurde die Polizei hinzugerufen. Als
der Mann von den Beamten ebenfalls des Platzes verwiesen wurde,
trat er mit den Füßen nach den eingesetzten Polizisten. Der
aggressive und mit über 2 Promille deutlich alkoholisierte Mann
musste gefesselt werden. Er wurde in einer Haftzelle der
Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte ausgenüchtert.

    Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: