Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (8) Räuberischer Angriff auf Taxifahrerin geklärt

      Schwabach (ots) - Wie bereits berichtet, wurde eine
61-jährige Taxifahrerin aus Fürth am 01.06.2000, gegen 23.20
Uhr, in Schwabach, in der Lindenbachstraße Opfer eines
Raubüberfalls.

    Etwa 20 Minuten vor der Tat hatte sie in Fürth einen Mann aufgenommen, der nach Schwabach gefahren werden wollte. In der Lindenbachstraße entriss der Mann der Taxifahrerin die Geldbörse und flüchtete über die Felder in Richtung Hochgericht.

    Bei den von der Kripo Schwabach durchgeführten Ermittlungen wurde eine weitere Taxifahrerin bekannt, die ebenfalls einen Fahrgast von Fürth nach Schwabach befördern sollte. Der Unbekannte zeigte der Frau einen 1000-DM-Schein, den er während der Fahrt gewechselt haben wollte. An einer Tankstelle in Eibach hielt die Frau an, um den 1000 DM-Schein wechseln zu lassen. Ihre Geldbörse ließ sie unbeaufsichtigt in ihrem Fahrzeug zurück. Nach dem Wechselvorgang wollte der Mann nicht mehr nach Schwabach und ließ sich nach Fürth zurückfahren. Als er ausgestiegen war, bemerkte die Taxifahrerin, dass ihr aus ihrer Geldbörse 200 DM fehlten.

    Am Dienstag, 20. Juni, gegen 00.30 Uhr, ließ sich wieder ein Fahrgast von Fürth nach Schwabach befördern. Vor einem Anwesen in der Cellastraße (unweit des Tatortes des Raubes) stieg der Täter aus und rannte über die Felder davon, ohne den Fahrpreis in Höhe von 48 DM zu entrichten. Der Kripo Schwabach gelang es den Täter in allen drei Fällen zu ermitteln.

    Es handelt sich um einen 29-jährigen Asylbewerber aus dem Kosovo, der zurzeit ohne festen Wohnsitz ist.

    Beamte der Polizeiinspektion Schwabach konnten den 29-Jährigen am 20. Juni 2000, gegen 20.00 Uhr, in Schwabach im Ortsteil Nasbach festnehmen. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg stellt wegen Fluchtgefahr Antrag auf Erlass eines Haftbefehls. Der 29-Jährige wurde dem Haftrichter beim Amtsgericht in Nürnberg vorgeführt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: