Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1816) Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim - Zeugenaufruf

    Bad Windsheim (ots) - Heute (20.09.2009) in den frühen Morgenstunden kam es auf der Staatsstraße 2256, zwischen Uffenheim und Ulsenheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Person verstarb noch an der Unfallstelle.

    Heute Morgen, kurz vor 06:00 Uhr, kam ein Pkw aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich einer links/rechts Kurve, kurz vor Ulsenheim, von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Das Fahrzeug war mit vier Personen besetzt. Drei Brüder im Alter zw. 17 und 23 Jahren wurden hierbei teilweise schwer verletzt. Ein junger Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen werden.

    Für den 20-jährigen Halter des Honda Civic kam jedoch jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim feststellen.

    Wer der Fahrer des Unfall-Pkw war steht für die Polizei Bad Windsheim  noch nicht zweifelsfrei fest. Die drei jungen Männer sind derzeit nicht vernehmungsfähig.

    Nach ersten Ermittlungen verließen die vier jungen Männer mit dem grünen Pkw dessen Motorhaube und Dach schwarz lackiert ist, gegen 05:30 Uhr, die Kirchweih in Burgbernheim. Wurden sie hierbei beobachtet? Können sonstige Hinweise zu dem Verkehrsunfall gegeben werden? Hinweise bitte an die Polizei Bad Windsheim unter der Telefonnummer (09841) 6616 - 0.

    Robert Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: