Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1810) Skateboardfahrer angefahren - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Ein 13-jähriger Junge wurde am Abend des 17.09.2009 im Nürnberger Stadtteil Reichelsdorf von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

    In den Morgenstunden des 18.09.2009 erstatteten die Eltern des Verletzten Schülers Anzeige gegen einen bislang unbekannten Kraftfahrer. Der 13-jährige Schüler befand sich am Donnerstagabend zwischen 20.00 Uhr und 20.30 Uhr in der Walter-Flex-Straße zwischen Hausnummer 142 und 146, als er von einem dunkelblau lackierten Pkw mit dem Frontstoßfänger erfasst wurde. Der Junge stürzte, verletzte sich und musste vorsorglich in eine Klinik eingeliefert werden. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen Pkw BMW handeln, der auffällige Beklebungen (gelbe Streifen und Sterne) ausweist.

    - Wer hat den Unfall beobachtet? - Wer kann Hinweise zu dem auffälligen Fahrzeug geben?

    Sachdienliche Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 6583-1630 entgegen.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: