Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1660) Firmeneinbrüche in Schallershoferstraße

    Erlangen: (ots) - In der vergangenen Nacht 26./27.08.2009 wurde in zwei Firmen in Erlangen in der Schallershoferstraße eingebrochen. Zunächst brachen die unbekannten Täter eine Tür an der Westseite des Bürogebäudes auf, durchsuchten mehrere Büros und Schränke und wurden in verschiedenen Kassen fündig. Über 1.000 Euro Bargeld konnten die Einbrecher erbeuten, die alle anderen Wertgegenstände unberührt ließen. Im ersten Obergeschoss wurde in die Räume einer weiteren Firma eingebrochen, hier fanden die Kriminalbeamten ebenfalls eine geöffnete Geldkassette vor, die Höhe der Beute ist jedoch noch nicht bekannt. Die Ermittlungen der Erlanger Kriminalpolizei laufen. Der Sachschaden, den die Täter an verschiedenen Türen und Schränken hinterließen wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

    Peter Grimm /mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: