Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

24.03.2009 – 07:01

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (540) Reptilien und Mäuse entwendet

    Schwabach (ots)

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Freitag auf Samstag (20./21.03.2009) in Schwabach in der Rother Straße in eine Tierhandlung ein.

    Nachdem sie an der Gebäuderückseite ein Fenster mit einem Stein eingeschlagen hatten, drangen der oder die unbekannten Täter in die Verkaufs- und Lagerräume des Zoogeschäftes vor. Zehn Hausmäuse, drei Wüstenrennmäuse, drei Geckos und drei Königsnattern fanden das Interesse der Einbrecher, die unerkannt entkommen konnten. Der Gesamtwert der Tiere wird auf knapp 1000 Euro geschätzt.

    Peter Grimm/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken