Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (334) Mehrere Autos aufgebrochen

    Fürth (ots) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (18./19.02.09) wurden in der Fürther Innenstadt mehrere Pkw aufgebrochen und mobile Navigationsgeräte für einige hundert Euro entwendet.

    In der Kaiserstraße und der Austraße haben unbekannte Täter in der Zeit zwischen 19.00 Uhr und 05.00 Uhr morgens die Seitenscheiben von zwei geparkten Pkws eingeschlagen und die jeweils an der Frontscheibe angebrachten Navigationsgeräte entwendet. Bei einem dritten Pkw wurde die gesamte Fahrertüre aufgehebelt und ebenfalls das Navi gestohlen.

    Der oder die Täter konnten bislang unerkannt entkommen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehr als 1000 Euro. Die Kriminalpolizei wurde zur Spurensicherung hinzugezogen.

    Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: