Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

28.12.2008 – 13:16

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2394) Wohnhausbrand in Sichersdorf

    STEIN: (ots)

Heute in den frühen Morgenstunden, 28.12.2008, gegen 05.40 Uhr, brannte der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Sichersdorf bei Stein (Lkr. Fürth) lichterloh.

    Das Feuer hatte ein Nachbar entdeckt und umgehend Feuerwehr und Polizei alarmiert. Die beiden Bewohner des Hauses, Großmutter (82-Jahre) und Enkelsohn (27) konnten das Anwesen unverletzt verlassen. Durch den Brand  wurden Dachstuhl und Obergeschoss zerstört, der Sachschaden wird auf ca. 250000 Euro geschätzt. Die Feuerwehren aus Stein und benachbarten Stadtteilen hatten den Brand mit ca. 40 Einsatzkräften bekämpft und um 06.30 Uhr gelöscht. Das Einfamilienhaus ist unbewohnbar, Enkel und Großmutter kamen bei Verwandten unter. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache übernahm die Kriminalpolizei.

    Peter Grimm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken