Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2278) Boxerwelpe gestohlen

    Nürnberg (ots) - Die Polizeiinspektion Nürnberg-West bearbeitet zurzeit den Diebstahl eines Hundes, der in Nürnberg-Eberhardshof begangen wurde. Der Boxer verschwand bereits am 29.11.2008.

    Die 27-jährige Hundehalterin besuchte am Tattag zwischen 14:15 Uhr und 14:30 Uhr das neu eingerichtete "Admira-Center" in der Fürther Straße. Bevor sie das Gebäude betrat, band sie ihren 2 ½ Monate alten Boxerwelpen an einem Pfosten vor dem Haupteingang fest. Als sie ca. 15 Minuten später wiederkam, war das Tier verschwunden. Eine "Selbstbefreiung" scheidet nach Angaben der Frau aus.

    Der Hund hat eine Schulterhöhe von ca. 30 cm und keinen Schwanz. Um den Hals trägt er ein Halsband oder ein Geschirr, an dem die Leine eingehängt war.

    Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Nürnberg-West unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 0.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: