Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2206) Amtsanmaßung

    Ansbach (ots) - Am 30.11.2008, kurz vor 02.00 Uhr, versuchte ein in Ausbildung befindlicher Beamter der Bereitschaftspolizei sich über einen Hintereingang Zutritt zu einer Gaststätte in Ansbach zu verschaffen und dort Jugendschutzkontrollen durchzuführen.

    Der 20-Jährige, der erst vor drei Monaten seine Ausbildung begonnen hat, stand offensichtlich selbst unter Alkohol, weshalb ihm zunächst der Zutritt verweigert wurde. Nachdem der junge Mann seinen Dienstausweis vorgezeigt hatte, ließen ihn die Verantwortlichen ein und verständigten die zuständige Polizeiinspektion.

    Das Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Um einer Entlassung zuvorzukommen, hat der junge Beamte zwischenzeitlich von sich aus gekündigt.

    Elke Schönwald/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: