Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1647) Cannabis-Plantage in Wohnung festgestellt

    Nürnberg (ots) - Im Zuge eines bundesweiten Ermittlungsverfahrens wurden in Nürnberg am 17.09.2008 bei einer Wohnungsdurchsuchung zwei Aufzuchtsanlagen mit zahlreichen Cannabispflanzen festgestellt.

    Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen einen Onlineshop wurden bei dem 32-jährigen Tatverdächtigen in dessen Wohnung im Stadtteil Glockenhof zwei komplette Aufzuchtsanlagen mit insgesamt 71 Cannabispflanzen und 16 Setzlingen verschiedener Sorten aufgefunden.

    Der Mann gab gegenüber der Polizei an, seit 2005 in seiner Wohnung Pflanzen zu züchten. Die Ernte nutzte er größtenteils selbst oder zusammen mit guten Freunden. Das Trockengewicht der Pflanzen beträgt ca. 1 ½ Kilogramm. Die Pflanzen und die professionellen Anlagen wurden sichergestellt. Der Mann wird wegen des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln zur Anzeige gebracht.

    Michael Sporrer/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: