Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1394) Nach Verkehrsunfall geflüchtet - Tatverdächtiger ermittelt

    Zirndorf (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 09.08.2008, in den Morgenstunden, verursachte ein zunächst Unbekannter Schäden in Höhe von 20.000 Euro. Zwischenzeitlich konnte ein 17-Jähriger als verantwortlicher Fahrzeugführer ermittelt werden.

    Am Samstag, gegen 05.20 Uhr, hatte ein Bewohner der Beethovenstraße telefonisch einen Verkehrsunfall mitgeteilt, nachdem er auf der Straße vor seinem Haus einen lauten Knall gehört hatte. Am Geschehensort stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug, das mittlerweile von der Unfallstelle entfernt worden war, mit zwei geparkten Fahrzeugen, einem Fiat und einem VW, kollidiert war. Trotz der dabei angerichteten Schäden war der Unfallfahrer vom Unfallort geflüchtet, hatte dabei aber übersehen, dass er das vordere Kennzeichen des von ihm benutzten Fahrzeugs verloren hatte. Völlig überrascht war zunächst die Halterin des flüchtigen Pkw, eines Audi, die das Fahrzeug im Besitz ihrer Tochter wähnte. Währenddessen war der Pkw, ebenfalls stark unfallbeschädigt mit plattem Vorderreifen, in Fürth Am Europakanal verlassen aufgefunden worden. Wie sich herausstellte, hatte ein Bekannter der Tochter in einem unbeobachteten Moment die Fahrzeugschlüssel an sich genommen und war mit dem Pkw unterwegs gewesen. Als er ihn unfallbeschädigt verließ, nahm er auch noch eine Geldbörse mit mehreren hundert Euro Bargeld aus dem Fahrzeuginneren mit.

    Der 17-Jährige wurde mittlerweile mit den Tatvorwürfen konfrontiert und polizeilich vernommen. Er zeigte sich geständig. Der junge Mann wurde wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, unerlaubten Entfernens vom Unfallort, unbefugten Gebrauchs eines Kraftwagens sowie einfachen Diebstahls angezeigt.

    Michael Gengler/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: